Soziale Tier-Not-Hilfe

Soziale Tier-Not-Hilfe Frankfurt e. V.
Postfach 190342
60090 Frankfurt am Main

Fax: 069 530 988 87
E-Mail: info@tier-not-hilfe.de
Internet: http://www.tier-not-hilfe.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
1. Vorsitzender: Sybille Wilhelm
2. Vorsitzender: Gabriele Riese

Über uns :
Nicht jeder kann sich die gesundheitliche Grundversorgung seines Vierbeiners leisten: Doch auch für viele finanziell schwächere Menschen wie Obdachlose, Hartz 4-Empfänger oder ältere Mitbürger sind Tiere Familienmitglieder - und nicht selten sogar der letzte Sozialpartner, den sie noch haben.

Die Tierärztin Maja Firlé, die eine Praxis in Frankfurt Bockenheim hat, behandelt seit ein paar Jahren immer am ersten Samstag im Monat um 13 Uhr in der B-Ebene
an der Hauptwache Frankfurt Tiere, deren Herrchen und Frauchen sich keinen Tierarzt leisten können.

Die Kosten für Impfungen, Entwurmungen, Behandlungsmaterialien und Medikamente übernimmt der Mitte 2008 gegründete gemeinnützige Verein Soziale Tier-Not-Hilfe Frankfurt e.V. . Dieser finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Operationen wie z.B. Kastrationen werden nur in Härtefällen übernommen, eine pauschale Kostenübernahme kann aus Kostengründen nicht gegeben werden.

Über eine Kostenübernahme entscheidet allein der Vorstand des Vereins, nicht Tierärztin Maja Firle in Ihrer Praxis.
Individuelle Termine in der Praxis von Maja Firle werden nicht vergeben.

Der Behandlungstermin des Vereins ist jeden ersten Samstag in der B-Ebene der Hauptwache in Frankfurt am Main.

Der Verein fokussiert sich auf die Hilfe für Tiere und Menschen ohne festen Wohnsitz oder mit Wohnsitz in Frankfurt am Main.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und jede Spende - denn jeder Euro zählt. Vielen Dank an alle, die uns unterstützen!

Besuche auf unserer Webseite:

 

 

« Zurück Weiter »